Licht in dunkler Nacht

"Ich will, dass sich keiner streitet": Das war die Antwort auf meine Frage an 5 Grundschulkids, was denn in "ihrem" Weihnachtssong vorkommen müsse, wenn es denn einen gäbe...

 

Nach längerer Krankheit war ich endlich wieder da und konnte bereits abschätzen, dass 2018 Weihnachtsauftritte eher schmal ausfallen - ein halbes Jahr Pause ist eine Menge. Aber Weihnachten ohne Stress...? Und vor allem: Ohne Highlights?

Ich habe im Oktober bei einem Chorwochenende angefangen, mit den "SoulKids" Ideen zu sammeln. Den November haben wir genutzt, um den Song zu schreiben, ihn zu lernen und dann direkt aufzunehmen. Für manch einen von ihnen, der noch nicht mal richtig lesen kann, war das schon gewaltig, was zu leisten war. Aber es war eben auch "ihr" Song: Die 4 Mädchen und der kleine Hahn im Korb lernten die Texte innerhalb kürzester Zeit. Und so starteten wir bereits Mitte November in die Dreharbeiten - da war von Weihnachten eigentlich noch nicht viel in Sicht. 

 

Problem immer wieder: Die Technik. Wir haben mit einfachsten Mitteln gefilmt: Eine in die Jahre gekommene Videokamera, eine Spiegelreflexkamera und ein einigermaßen ordentliches Handy (ohne Stabilisierer) mussten reichen. Die Kids und Teenies bastelten vor der Kamera wunderbare Geschenke, sie machten gemeinsam Kekse und stellten sogar Geschenkpapier her. Und die Krönung: Sie beschlossen, ihre Geschenke auch zu verschenken. Bei einer Seniorenweihnachtsfeier wurden Kekse verteilt, bei einem Adventsgottesdienst in der Innenstadt wurde eine Kirchengemeinde mit Adventsgestecken versorgt. 

 

Und natürlich: Wir testeten bei einigen Auftritten die Reaktionen der Leute. Die gingen mit Ohrwürmern nach Hause. 

 

Für die Fünfer-Rasselbande gab es diesmal viel zu lernen: Warum ich so viel Wert auf eine gute Aussprache lege, dass CD aufnehmen schon ganz schön dolle anstrengend sein kann und man sich dabei sehr konzentrieren muss. Dass es gut ist, wenn alle gleichermaßen zu Hause lernen und sich vorbereiten. Dass es toll ist, wie Leute sich freuen können über eine kleine Schachtel Kekse. Und dass man bei Videoaufnahmen manchmal alles dreimal machen muss und nicht in die Kamera gucken darf - außer manchmal.

 

Ich habe selten so motivierte Kinder erlebt. Mein Job macht Spaß!

 

Mitte 2019 stehen Noten und Leadsheet, ein Lerndemo (mp3) und Playbacks online zur Verfügung .